Unser gesamtes Sorgenfrei – Team zeichnet sich durch vielfältige Persönlichkeiten, mit unterschiedlichen Qualifikationen und verschiedenen Schwerpunkten im Bereich Kinder – und Jugendhilfe, aus.

Im Rahmen der Inklusion an Schulen, haben wir ein eingearbeitetes multiprofessionelles Team, dass über ein breites Spektrum mit langjährigen Erfahrungen in den Heil- und Erziehungsberufen verfügt.

Um jedem Kind und/oder Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf im Rahmen Schule eine kontinuierliche und verlässliche Begleitung anzubieten, soll unser Ziel sein, eine Begleitung zu stellen, die sowohl über eine menschliche, als auch über eine fachliche Kompetenz gegenüber den/die zu betreuende/n Schüler/Schülerin verfügt. Unserer Meinung nach ist es wichtig, dass sich Schüler, Schulbegleitung und Eltern vertrauen und verstehen.

Unser Schulbegleitungsteam setzt sich zusammen aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich durch ihr persönliches Engagement, ihre Freundlichkeit, Geduld und Verlässlichkeit für diese Tätigkeit entschieden und qualifiziert haben. Das Team wird ergänzt durch unsere Fachkräfte, Heilerziehungspflegerinnen, Erzieherinnen, examinierte Krankenschwestern, Arbeitspädagogen, Sozialassistentinnen, Pflegekräfte, Studenten und Studentinnen der Sonderpädagogik.

Unser Schulbegleiter-Team besteht zurzeit aus 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Schuljahr 2020/2021 arbeiten wir, mit viel Engagement, unter anderem an nach-folgenden Schulen in und um Oldenburg herum:

  • IGS Helene-Lange-Schule Oldenburg
  • OBS Osternburg Oldenburg
  • Grundschule „Auf der Wunderburg“
  • IGS Norderney
  • Freiraumschule Oldenburg
  • Grundschule Berne
  • Förderschule Kleiststraße Oldenburg
  • Gymnasium Eversten Oldenburg

Unsere Philosophie soll es sein, die Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu honorieren. Darum erwähnen wir, dass eine leistungsgerechte und am Tarifvertrag angelehnte Entlohnung für uns selbstverständlich ist, genauso wie unbefristete Arbeitsverträge.