Wir über uns

Wir über uns

Das Unternehmen Sorgenfrei Oldenburg UG wurde im Mai 2014 in Oldenburg gegründet. Motivation dieser Gründung war, eine neue Form der Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf umsetzen zu können und unser Ziel, eine kontinuierliche und optimale Schulassistenz in allen Klassen, zu gewährleisten.

Unser Team...

...verfügt über langjährige Erfahrungen in der Schulassistenz an der Helene-Lange-Schule, eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Oldenburg und anderen Schulen in Oldenburg. Es besteht aus fachlich geeignetem Personal unter der Leitung einer Schulmediatorin. Unser eingearbeitetes Team von über 30 SchulassistentenInnen verfügt über ein breites Spektrum mit langjährigen Erfahrungen in den Heil- und Erziehungsberufen. In unserem Team befinden sich unter anderem eine Förderschullehrerin, eine examinierte Krankenschwester, eine Heilerziehungspflegerin, Sozialassistentinnen mit langjähriger Berufserfahrung, Bachelor of Arts, StudentenInnen der Sonderpädagogik und MitarbeiterInnen aus anderen Berufsgruppen.
Darüber hinaus passen wir unser Team dem anstehenden personellen Bedarf immer wieder fachlich qualifiziert an. Bei der Auswahl neuer oder dem Bedarf angepasster MitarbeiterInnen werden wir die Schule, die verantwortlichen Förderschullehrkräfte und die pädagogische MitarbeiterInnen als Partner bei der Mitarbeiterauswahl mit einbeziehen.
Unsere AssistentenInnen verpflichten sich vor Arbeitsbeginn an erforderlichen Lehrgängen, wie beispielsweise dem Erste-Hilfe-Kurs teilzunehmen und erhalten eine intensive Einweisung an den erforderlichen Hilfsmitteln, wie Rollstühlen und Hebeliften. In Abstimmung mit den Förderschul- und KlassenlehrerInnen bieten wir bei Bedarf unseren MitarbeiterInnen Fort- und Weiterbildungen bei der Begleitung von SchülerInnen mit speziellem Bedarf, wie zum Beispiel Autismus, Down-Syndrom ( Trisomie 21 ) und das Erlernen der Brailleschrift an.
Wir verpflichten uns zu regelmäßigen Erfahrungsaustauschen und Dienstbesprechungen, um die fachliche Qualität unserer AssistentenInnen in Abstimmung mit den Förderschul- und KlassenlehrerInnen sicherzustellen.
Wir erstellen regelmäßig Tätigkeitsberichte und veranstalten gemeinsame Abstimmungsgespräche mit dem Ziel der Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Leistungen.
Unsere Philosophie ist es, mit unseren Vertragspartnern, der Schule und dem Leistungsträger, ein partnerschaftliches Verhältnis führen, mit dem Ziel aller Beteiligten, immer eine einvernehmliche Regelung, zum Wohle der SchülerInnen zu finden.

Wir beschäftigen:

  • Ausgebildete Heilerzieherinnen und Erzieherinnen
  • Ausgebildete Sozial-Assistenten und Sozial-Assistentinnen
  • Studentische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sonderpädagogik und aus artverwandten Studiengängen.
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Pflege-Berufen
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die sich durch ihre persönliche Eignung für diese Tätigkeit qualifizieren.

Unsere Leistungen:

  • Schulbegleitung Betreuung nach § 35a SGB VIII
  • Schulbegleitung Betreuung nach § 53 SGB XII
  • Familienendlastenden Dienst
  • Freizeitbetreuung
  • Wochenendbetreuung